» Schau auf alles, als sähest du es zum ersten Mal mit den Augen eines Kindes voller Staunen. «

Joseph Cornell

Philosophie

Vita

Wir bleiben gesund, wenn wir mit uns und unserer Umwelt in Har- monie leben. Krankheiten, Leiden und Schmerzen entstehen durch Disharmonien, welches äußere Zeichen unserer seelischen Nöte

sind. Hinter jeder Krankheit verbirgt sich ein geistiger Lernschritt.

Wenn wir diesen erkennen, dann schafft dies die Voraussetzung

für körperliche Heilung.


HomöopathiePrana — Yoga, alte fundierte Wissenschaften,

die sich mit dem Menschen als Ganzes befassen. Sanft wird unser Körperbewusstsein durch sie aktiviert, so dass wir die Bedeutung

der Krankheit oder der jeweiligen Situation unseres Lebens erkennen können und dadurch die Selbstheilungskräfte im Körper zu fließen

beginnen. Wir werden klarer, bewusster und heiler, übernehmen Eigenverantwortung für unser Leben und haben somit die Mög-

lichkeit unser Leben mit Freude zu meistern.


Aus meiner langjährigen Praxiserfahrung wirken sich diese drei

Therapieformen sehr positiv aus bei symbiotischem Einsatz mit

der Schulmedizin, zur alleinigen natürlichen Behandlungsweise sowie zur Gesunderhaltung.

- Ausbildung zur zertifizierten Prana Anwenderin nach Choa Kok Sui,

  Institute for Inner Studies, Inc., Philippinen.

- Ausbildung zur Yoga Lehrerin, Hatha Yoga, Kriya Yoga,

  Gangananda Yoga ® bei Gabriele Kopp, Leonberg und

  C. Sasidhar,  School for Higher Awareness and Meditation, Indien.

- Arhatic Yoga 1+2+3 bei Master Choa Kok Sui, Philippinen.

- Ausbildung zur zertifizierten © Sri Sai Prana Yoga Lehrerin an der

  Sri Sai International Yoga Academy in Tanjavur, Indien.

- Laufende Weiterbildungen:

  Gangananda Yoga ® Gabriele Kopp, Zentrum für ganzheitliche

  Lebensweise, Leonberg.

  C. Sasidhar, School for Higher Awareness and Meditation, Indien.

- Jahrgang 1956

- 4-semestrige Berufsausbildung am Chemischen Institut Dr. Flad  

  mit Abschluß zur staatlich geprüften CTA

- Praktikumsassistentin am obigen Institut.

- Tätigkeit am Institut für Anorganische Chemie der Universität

  Stuttgart sowie Mitarbeit an dem zweibändigen Werk

  „Schwingungsfrequenzen" von den Professoren J. Weidlein,

  U. Müller u. K. Dehnicke, erschienen im G. Thieme Verlag, 

  Stuttgart 1981 und 1986.

- Seit 1983 Heilpraktikerin mit eigener Praxis, Schwerpunkt

  Klassische Homöopathie, Prana-Energiearbeit nach

  Choa Kok Sui, Hatha Yoga, Gangananda Yoga ® ,

  © Sri Sai Prana Yoga.

- Homöopathische Ausbildung bei George Vithoulkas,

  Intensivselbststudium und Auseinandersetzung mit der

  Materia Medica.

- Langjährige Mitarbeit und Forschung u.a. homöopathische

  Arzneimittelprüfungen, arbeiten mit der Therapeutischen

  Taschen-Kartei nach der Boger-Bönninghausen-Methodik im

  homöopathischen Arbeitskreis Rottweil.


Evi Leonhardt

Heilpraktikerin und Yogalehrerin